fbpx
News Header

Der SCS-Qualitätsstandard

Wir setzen neue Maßstäbe in Sachen Qualitätssicherung!

Stark gerissene, gekrümmte, verwundene und stark untermaßige Holzbalken oder zu hohe Restfeuchte – das alles sind Merkmale eines qualitativ minderwertigen Holzes. Bei SCS setzen wir deshalb auf eine neue, mehrstufige Qualitätssicherung, um unseren Kunden Verlässlichkeit und Qualität auf allerhöchstem Niveau zu gewährleisten.

Der erste Schritt erfolgt bereits bei der Paketaufgabe in unser in der Branche einzigartig großes Automatiklager. Hier werden die ankommenden Pakete bei der Entladung vom LKW direkt, ohne Zwischenlagerung, auf die Paketaufgabe abgesetzt. Schon hier werden Beschädigungen durch einen Stapler größtmöglich vermieden. Anschließend erfolgt eine erste visuelle Wareneingangskontrolle durch einen unserer erfahrenen Mitarbeiter auf Beschaffenheit, Qualität und Dimension. Eine vollautomatische Einlagerung auf stabile, in engem Abstand gelegte und exakt gleich hohe Unterlagshölzer – gesteuert vom Leitrechner aus – sorgt dafür, dass die einzelnen Pakete nicht »durchhängen«. Die Ware ist hier außerdem optimal vor Witterung und Sonnenlicht geschützt.

Vor der Vereinzelung der Pakete erfolgt eine zweite Sichtprüfung durch den SCS-Mitarbeiter auf deren einwandfreien Zustand.

Bei der dritten Kontrolle durchläuft jeder einzelne Holzbalken dann einen Scanner, der eine vollautomatische Prüfung auf Qualitätsanforderungen wie Risse, Krümmung, Verdrehung, Vollmaßigkeit sowie eine Holzfeuchtemessung durchführt. Fehlerhafte Holzbalken werden nicht dem weiteren Standard-Prozess zugeführt.

Nachdem die Holzbalken den Scanner durchlaufen haben, werden sie komplett UV- und witterungsgeschützt eingelagert. Das bedeutet, dass unsere Kunden immer »frische«, nicht vergilbte Ware geliefert bekommen.

Dies, die durchgängige Qualitätsprüfung sowie die maximal schonende Holzkommissionierung mit Vakuum-Saugtechnik garantieren dauerhafte und vor allem verlässliche SCS-Top-Qualität. Bei uns wird buchstäblich jeder einzelne Holzbalken geprüft und das schon vor der Einlagerung. Qualitätssicherung auf Losgröße 1 ist in der Branche einzigartig!