fbpx
News Header

Terrassendielen aus Basralocus

Der Schatz aus nachhaltiger Forstwirtschaft Südamerikas.

Sie suchen nach einem witterungsbeständigen, dauerhaften Terrassenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft? Da haben wir etwas für Sie!

Terrassendielen aus Basralocus

Die hochwertigen Terrassendielen aus der Holzart Basralocus (Angélique) – im Handelsnamen auch als »Guyana Teak« (Übersetzung von tec de la Guiane) bekannt – werden hauptsächlich in Surinam (Südamerika) produziert. Surinam ist zu ca. 94 % bewaldet, wovon ca. 10 % durch nachhaltige Forstwirtschaft genutzt wird. Durch den Verbleib der Wertschöpfungskette im eigenen Land bleibt die Produktion von Terrassenholz lukrativ und eine Abholzung oder Umwandlung der Waldflächen in Plantagen (Palmöl) wird vermieden. Das Konzept Surinams zur nachhaltigen Forstwirtschaft gilt als beispielhaft für ein Land in einer tropischen Region. 

Besonders im küstennahen Bereich ist Basralocus wegen seiner hohen Widerstandsfähigkeit gegen Salzwasser und Meerwasser-Holzschädlinge im Einsatz. In den letzten Jahren finden Basralocus-Terrassen wegen ihrer guten Dimensionsstabilität und geringem Drehwuchs auch im süddeutschen Raum immer mehr Anklang. Die Holzart überzeugt durch einen überwiegend homogenen, warmen Braunton und eine dezente Holzstruktur. Im Vergleich zu anderen Tropenhölzern sind Terrassendielen aus Basralocus leicht zu bearbeiten.

Wissenswert: Die Bezeichnung »Guyana Teak« ist irreführend, da es sich um kein echtes Teakholz (botanisch: Tectona Grandis) handelt und andere Eigenschaften aufweist. Mehr darüber erfahren Sie hier.
Rohstoff Basralocus – Ihre Vorteile:
  • Hochresistent gegenüber Fäule sowie Befall durch Pilze, Insekten und Wasserschädlinge
  • Hervorragende Witterungsbeständigkeit
  • Enorme Wasser- und Seewasserbeständigkeit
  • Außergewöhnliche Dauerhaftigkeit
  • Hohe Härte und Festigkeit
  • Hohe Elastizität

Das technische Datenblatt zur Holzart Basralocus/Angélique finden Sie hier.

Nähere Infos – auch zu unserem kompletten Terrassen-Spektrum – erhalten Sie direkt bei Ihrem Ansprechpartner.